Vocatis Personenaufrufsystem​

Optimieren Sie Ihren Empfangsbereich und sorgen Sie für eine angenehme Atmosphäre. Der automatisierte Personenaufruf erleichtert und beschleunigt den Anmeldeprozess für Ihre wartenden Besucher und Ihre Mitarbeiter. Software & Hardware werden bei uns im Haus erstellt, d. h. Sie kaufen direkt beim Hersteller.

Bieten Sie ein gerechtes und entspanntes Warten:

Vocatis gewährleistet Ihnen ein flexibles, unbegrenzt skalierbares System mit umfangreichen Standardfunktionen

Da die Software bei uns im Haus erstellt wird, können wir auch Ihre individuellen Anforderungen umsetzen

 

Komplexe Abläufe lassen sich mit der richtigen Unterstützung vereinfachen

Benutzer

 

Es erfolgt keine Installation auf den Arbeitsplatz PCs, diese benötigen lediglich einen Browser (Internet Explorer, Chrome, Firefox oder Edge). Weitere Hardware wird nicht benötigt.

(SSO)Die Anmeldung kann mit den Windows-Anmelde-Daten erfolgen.

 

Systemintegration

Die Software ist webbasiert und unbegrenzt skalierbar. Das System wird in Ihr bestehendes PC-Netzwerk eingebunden.

Für die verschlüsselte Übermittlung der Daten können Sie Ihr eigenes SSL-Zertifikat importieren.

 

Server

 

Der Server kann sich in Ihrem Haus physisch, virtuell oder in einer Cloud befinden. (optional: von uns betreut)

Systemvoraussetzung für Ihren Server:  

Windows 2012 R2 oder Windows Server 2016 und 2019 (generell werden auch die aktuellsten Windows-Updates unterstützt)​​

Sichere Übertragung Ihrer Daten durch SSL-Verschlüsselung.

Vocatis funktioniert auch in einer Terminal-Server-Umgebung.

 

Player PC

Jede Anzeigeeinheit besteht aus einem Monitor und einem Player-PC (Windows 7,8, oder 10 prof.).

Dies ermöglich Ihnen unsere gesamte Digital-Signage-Software zu nutzen.

 

Zusätzlich zum Aufruf der Nummern, können Sie z. B.  PowerPoint-Präsentationen, Laufschriften, Videos usw. anzeigen.

 

Digital Signage Software iSign

 

Split-Screen Funktion der Monitore bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Anzeigeeinheiten individuell zu gestalten.

Erfahren Sie mehr über unsere

 

iSign-Digital-Sigange-Software

Baukastensystem

 

Standard-Funktionen des Vocatis-Aufrufsystems:

z B.

  • Wartenummern erstellt sich der Wartende über einen Ticketdrucker oder der Empfang erstellt ihm die  Wartenummer.​

  • Warteschlangen können jederzeit geändert und hinzugefügt werden (unbegrenzt).

  • Live-Übersicht - der Benutzer sieht auf einen Blick, wie viele Nummern aktuell noch nicht aufgerufen wurden, die Wartezeit der einzelnen Nummern, sowie die Kapazitätsauslastung der Warteschlange.

  • Terminnummern werden in die Warteschlange eingereiht und stehen zur Terminzeit für den Aufruf bereit

  • Der Benutzer kann eine Warteschlange selektieren oder aus allen Warteschlangen aufrufen.

  • Ihre Mitarbeiter können sich an Ihrem Arbeits-PC optisch und akustisch benachrichtigen lassen, wenn nach einem "Leerlauf" eine neue Nummer gezogen wird.

  • Informieren Sie die Wartenden per Tonsignal, wenn die nächste Nummer aufgerufen wird.

  • Nummern können priorisiert aufgerufen werden.

  • Aufgerufenen Nummern können zurückgestellt, geparkt und in eine andere Warteschlange weitergeleitet werden.

  • Für jede Warteschlange kann ein eigenes Nummern-Schema erstellt werden, z. B.  A 1, A 2 usw.

  • Die gesammelten Daten können Sie in MS-Excel importieren und auswerten (Auswahl nach Warteschlange: Anzahl der gedruckten Wartenummern, Wartezeit und Bearbeitungszeit, zusätzlich können Sie eine Auswertung über den Historienverlauf der einzelnen Nummern herunterladen - generell werden keine Daten über den einzelnen Benutzer gesammelt.)  Sollten Sie das Statistikmodul nicht wünschen, kann es selbstverständlich deaktiviert werden.

  • Anzeige der Druckmöglichkeit für die Wartenummer mit Kalenderfunktion. Nur wenn die Maske angezeigt wird, kann eine Nummer ausgedruckt werden Am Wartemarkendrucker können die Wartemarken für den Druck freigegeben oder gesperrt werden, dies wird gesteuert durch die Öffnungszeiten, das Aufkommen oder manuell durch die Sachbearbeiter.

 

Weitere Funktionen:

> isign-Präsentationssystem: Informieren und unterhalten Sie Ihre Besucher, zeigen Sie Bilder,

Präsentationen, Filme und Laufschriften an. Unsere Digital Signage Software "iSign" bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten Dateien zeitbasiert anzuzeigen. 

> Stiller Alarm: Im Gefahrenfall können Ihre MitarbeiterInnen einen Alarmruf versenden. Oder nutzen Sie das Module um Mitteilungen weiter zu geben: z. B. fordern Sie Unterstützung bei hohem Besucherandrang an.

> iSign-Navigationssystem: Zeigen Sie zusätzlich Lagepläne an

> Anwendungsschnittstelle API - zur Anbindung an Ihr System

> Mehrsprachigkeit: der Kunde wählt unter verschiedenen Sprachen

> Hierarchische Auswahl - Kunden können zielgerichtet aus vielen Stichworten die Warteschlange

   selektieren

> Barrierefreiheit: Hilfe für Sehbehinderte: Wartemarkenautomat mit Brailleschrift, Ausgabe der  

   Wartenummer und Aufruf der Nummer mit Sprachausgabe​

> Web-App: Auslösen der Wartenummer und verfolgen des Aufrufes über ein Handy -Wartemarke-to-go

Aurufsytem Online-Terminkalender

> Online-Terminmanagement-System​​​

Mit der Online Terminbuchung steht Ihren Kunden die Terminvergabe rund um die Uhr zur Verfügung.

Über Benutzerrechte legen Sie detailliert fest, welche Terminpläne ein Benutzer sehen und bearbeiten kann und welche Programmfunktionen dem Benutzer zur Verfügung stehen.

z. B.

Einbindung in Ihre Website

Das Layout der Online-Terminbuchung lässt sich flexibel an Ihr Corporate Design anpassen und per Frame oder Layer-Popup nahtlos in Ihre Website integrieren.

Individuelles Layout

Passen Sie das Layout Ihre Online-Terminbuchung an Ihr Corporate Design an.

Interner Terminmanager

Über die einfach zu bedienenden Programmoberfläche können Sie schnell und unkompliziert Termine selbst vergeben. Der Terminassistent zeigt Ihnen freie Termine übersichtlich an.

Responsives Design

Durch das responsive Design ist die Online-Terminbuchung auch für mobile Endgeräte optimiert.

Dialogsteuerung

Die Dialogsteuerung ermöglicht die Definition von Abhängigkeiten zwischen gewählten Antworten und den dann gestellten Folgefragen. So können vor der Terminbuchung umfangreichen Fragen mit weiteren Detailfragen gestellt werden, um die benötigte Terminart des Buchenden genau zu bestimmen.

Terminfelder

Passen Sie die Felder, die zu einem Termin gespeichert werden, individuell an.

Individuelle Termindauer

Bestimmen Sie durch Regeln, wie sich die individuelle Termindauer für verschiedene Terminarten berechnet.

Regelbasierte Online-Terminbuchung

Durch die Kombination von selbstdefinierte Fragen und Antworten ermittelt Terminland die Dauer des Termins und die zu der Terminart passenden noch freien Zeiten.

Terminserie

Tägliche oder wöchentliche wiederkehrende Termine können als Terminserie erfasst werden.

Termincluster

Möchten Sie Leerlaufzeiten vermeiden, so nutzen Sie die Termincluster-Funktion. So können Termine nur angrenzend an bereits bestehende Termine gebucht werden.

Terminanfragen

Möchten Sie die Termine nicht gleich fest von Ihren Kunden buchen lassen, so wählen Sie den Anfragemodus.

Buchungsbestätigung

Nach erfolgreicher Terminbuchung bekommt Ihr Kunde eine Terminbestätigung per E-Mail zugeschickt. (auch mit double-opt-in) Sie können der Email unbegrenzt Dateien anhängen. Die Emails können unter Ihrem Domäne-Namen versendet werden.

Statistik

Mit der Statistikfunktion können Sie die Anzahl der gebuchten Termine für einen bestimmten Zeitraum ermitteln.

Zusätzliche Optionen:

Test- und Produktionsumgebung mit Transportsystem

Synchronisation in verschiedene Programme

Videochat Integration

SMS-Erinnerung

Mehrsprachigkeit

Bezahlsystem

API-Schnittstelle

 

 

Wartemarke "TO GO"

Durch QR-COde  Wartezeit

Verfolgung mit Smartphone

Vocatis Aufrufanlagen - Hardware

Diese bestehen in der Regel aus einem Anmeldeterminal mit Wartemarken-Drucker  und einem Touchmonitor sowie großformatigen Displays zum Aufruf der Wartenden. Alternativ kann die Wartenummer direkt vom Empfang ausgedruckt und  den Warteschlangen zugewiesen werden.

  • Sie wählen aus unseren Standardmodellen oder wir erstellen die Hardware individuell nach Ihren Vorgaben: Form, Farbe, Größe, Material und technische Ausstattung; Sie definieren, wir produzieren nach Ihren Wünschen.

  • Sie haben hohe Anforderung an einen Vandalismus-Schutz oder Brandschutz-Vorgaben? Auch dafür bieten wir die passenden Ausführungen.

  • Der modulare Aufbau der Soft- und Hardware-Komponenten ermöglicht Ihnen, das System an Ihre Anforderungen anzupassen und dieses nachträglich unbegrenzt zu erweitern.

  • Sie können handelsübliche Thermo-Papierrollen einsetzen - niedrige Verbrauchskosten sind somit garantiert .

  • Die Player PCs sind mit Windows 7 oder 10 prof. konfiguriert, dies ermöglicht Ihnen eine einfache Wartung Ihrer Aufrufanlage. Selbstverständlich können Sich auch Ihre eigenen PCs einsetzen.

  • Wir bieten Ihnen auch Full-Service-Verträge. Sie definieren den Umfang der Leistung.

 
 

Wir stellen innovative

Aufrufanlagen her

 

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Sie wählen aus unseren Standard-Paketen oder senden uns Ihre Anforderungsliste zu

Allen 3 Paketen enthalten:

> Windows-Server

   (oder Sie mieten einen  Cloud-Server von uns)

> Strom- und Lan-Verbindung (bzw. Wlan)

> iSign-Serversoftware

> iSign-Präsentationssoftware

> Vocatis-Personenaufrufsystem mit allen Standardfunktionen

> Installationssupport telefonisch/Teamviewer

Paket A : Empfang

 

  • Die Kunden melden sich am Empfang

  • Der Empfang wählt die Warteschlange aus und gibt dem Kunden seine Wartenummer

  • Den Aufruf der Wartenummern verfolgt der Kunde über einen Monitor

Hardware:

1 Monitor 32" iSign 140 mit Player PC 

Vesahalterung für Wand- oder Deckenmontage und Lieferung 

Paket B: Touchterminal

 

  • Der Kunde wählt eine Warteschlange auf dem Touchterminal aus

  • Seine Nummer wird ihm angezeigt.

  • Den Aufruf der Wartenummer verfolgt der Kunde über einen Monitor.

 

Hardware:

iSign 120 mit Player PC Touchmonitor 15,6" oder iSign 380 Stele freistehend - Monitorgröße 21,5" 1 Monitor 32" iSign 140 mit Player PC Vesahalterung für die Wand- oder Deckenmontageund Lieferung

Paket C: Wartemarkendrucker

 

  • Der Kunde wählt an einem Touchterminal  (mit Wartemarkendrucker) - seine Warteschlange aus

  • Seine Nummer wird ihm ausgedruckt

  • Den Aufruf der Wartenummer verfolgt der Kunde über einen Monitor

Hardware:

iSign 350 mit Player PC Touchmonitor 15,6" oder iSign 380 Stele freistehend - Monitorgröße 21,5" Thermodrucker

1 Monitor 32" isign 140 mit Player PC

Vesahalterung für die Wand- oder Deckenmontage und Lieferung

Hardware Auswahl

Sie stellen:

Alle drei Pakete beinhalten:

Anzeigemonitor Im Wartebereich

Angebotsanfrage - Aufrufanlage Vocatis
arrow&v
Bitte wählen Sie:

Vocatis Standardpakete

Unsere Software- und Hardwaremodule sind so aufgebaut, dass Sie uns vor Ort nicht benötigen. Wir senden Ihnen die Komponenten weitgehend vormontiert für eine einfach Montage zu. 

Auch nach der Installation, sollte ein Schadenfall auftreten, sind die einzelnen Hardwaremodule einfach austauschbar.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen unseren Support auch vor Ort.  Sie definieren den Umfang der Leistung.

Wir bieten Ihnen auch Full-Service-Verträge.

Mithilfe unserer Cloud-Server können wir Ihnen sämtliche Softwarekomponenten online präsentieren. Den Server stellen wir Ihnen im Anschluss gerne für einen Testzeitraum unverbindlich zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie die Software auch auf einem Server in Ihrem Haus testen. Beide Varianten bieten Ihnen die Möglichkeit die Software eingehend zu prüfen.

Sie benötigen ein System angepasst an Ihre individuellen Anforderungen?

Senden Sie uns Ihre  Vorgaben zu, wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Wir beraten Sie gerne